Risiko-Ertrags-Analyse

Risiko-Ertrags-Analyse

Blay, Kenneth A. / Markowitz, Harry M.

224 Seiten
gebunden/SchutzumschlagISBN: 9783864701795 BörsenbuchverlagErschienen am 4. April 2014
9,99 €Buch kaufen
9,99 €EBOOK kaufen
Weiterempfehlen:FacebookGooglePinterest
Inhalt

Die moderne Portfoliotheorie (MPT) bildet seit über 60 Jahren das Fundament der Finanzanlage. Sie strebt die optimale Zusammenstellung eines Portfolios unter Berücksichtigung des Risikos, des Ertrags und der Anlegerpräferenz an. Im Zuge der Finanzkrise geriet die Theorie unter Beschuss. „Risiko-Ertrags-Analyse“ ist Markowitz’ Antwort auf diese Kritik. Sie soll die „Große Verwirrung“ beseitigen, die seiner Ansicht nach über die Reichweite und die Bedeutung der MPT besteht.

Leseprobe

Für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Portfoliotheorie erhielt Harry Markowitz den Wirtschafts-Nobelpreis. Nun hat er seine damaligen Ausführungen ergänzt, überarbeitet und an die heutige Zeit angepasst.

Autor

Kenneth A. Blay ist Senior Investment Analyst bei 1st Global.

mehr zu Kenneth A. Blay

Harry M. Markowitz gilt als „Vater“ der modernen Portfoliotheorie. 1952 veröffentlichte er den Aufsatz „Portfolio Selection“, in dem er der Frage nach einem „effizienten Port­folio“ nachging. Er wies nach, dass sich Diversifikation positiv auf Rendite und Risiko des Gesamtportfolios auswirkt. Im Jahr 1959 erschien „Portfolio Selection“ erstmals in Buchform. Markowitz erhielt für seine Theorie der Portfolio-­Auswahl 1990 zusammen mit Merton H. Miller und William Sharpe den Wirtschaftsnobelpreis. Er arbeitet als Berater für die 1st Global, eine Consulting-Firma für Wirtschafts­prüfer und Vermögensverwaltungen in Dallas, Texas.

mehr zu Harry M. Markowitz