Essen Extrem

Essen Extrem

Grylls, Bear

256 Seiten
gebundenISBN: 9783864703393 Plassen VerlagErschienen am 11. Mai 2016
19,99 €Buch kaufen
17,99 €EBOOK kaufen
Weiterempfehlen:FacebookGooglePinterest
Inhalt

Käfer und Maden essen? Skorpion-Kebab? Spinnen als Nachspeise? Was bei den meisten Lesern dieser Zeilen für Gänsehaut sorgt, ist für Survival-Experte Bear Grylls im Notfall die Rettung vor dem Hungertod. Mit »Essen Extrem« legt der ehemalige SAS-Fallschirmjäger einen umfassenden Ratgeber für die Nahrungssuche und -zubereitung in der Wildnis vor – von Beeren und Kräutern bis hin zu sehr exotischen »Delikatessen«. Er zeigt, wo und wie man Nahrung findet und welche Pflanzen und Tiere man meiden sollte. Für Survival-Fans, Pfadfinder und Outdoor-Begeisterte ein Muss!

Leseprobe

Bear Grylls nimmt Sie mit zum Essen! Aber nicht nach Hause, sondern in die Natur: Hier lernen Sie, was Sie essen können, um in der Wildnis zu überleben. Doch Vorsicht: Nicht alles, was hier auf den Speiseplan kommt, ist ein Genuss!

Autor
Grylls, Bear

Bear Grylls studierte am Eton College. Er diente beim Special Air Service SAS, einer Eliteeinheit der britischen Armee. Grylls schied aus dem SAS aus, nachdem er sich 1996 während einer Fallschirmsprungübung drei Wirbel gebrochen hatte. Dennoch bestieg er wenig später mit nur 23 Jahren den Mount Everest. Bear Grylls moderiert eine Dokumentarfilm-Reihe, die in Deutschland auf DMAX unter dem Titel „Ausgesetzt in der Wildnis“ ausgestrahlt wird. In dieser Serie wird Grylls an einigen der unwirtlichsten Orte der Erde ausgesetzt und zeigt den Zuschauern, wie man dort überleben kann.

mehr zu Bear Grylls