Gierig. Verliebt. Panisch.

Gierig. Verliebt. Panisch.

Schwarzer, Jessica

240 Seiten
gebundenISBN: 9783864702143 BörsenbuchverlagErschienen am 15. Oktober 2014
24,99 €Buch kaufen
21,99 €EBOOK kaufen
Weiterempfehlen:FacebookGooglePinterest
Inhalt

Der größte Feind eines jeden Anlegers schaut ihm jeden Morgen aus dem Spiegel entgegen. Lernen Sie jetzt, wie Sie sich auf dem Weg zum Wohlstand nicht mehr selbst im Weg stehen! Unsere Psyche spielt uns gerne Streiche. Auch an der Börse stolpern wir regelmäßig über mentale Fallstricke. Sind wir im Plus, wollen wir dieses Gefühl konservieren – und verkaufen viel zu früh. Sind wir im Minus, wollen wir es nicht wahrhaben und bleiben auf Verlusten so lange sitzen, bis aus einem kleinen Minus ein dicker Krater im Depot geworden ist. Keine Bange – so geht es den meisten. Schuld sind Emotionen wie Gier, Panik, Verliebtheit oder Ignoranz, die auch vor unserem Geld nicht haltmachen. Handelsblatt-Journalistin Jessica Schwarzer zeigt in ihrem neuen Buch, in welche Psychofallen Anleger am häufigsten tappen und mit welchen Mitteln sie sich vor sich selbst schützen können.

Leseprobe

Der größte Feind unseres Börsenerfolgs blickt uns jeden Morgen aus dem Badezimmerspiegel ins Gesicht. Psychologische Fallen, in die jeder von uns regelmäßig tappt, vernichten unser Anlagekapital. Wenn Sie das ändern wollen, dann werfen Sie einmal einen Blick in dieses Buch:

Autor
Schwarzer, Jessica

Jessica Schwarzer ist eine der renommiertesten Finanzjournalistinnen Deutschlands. Die langjährige Chefkorrespondentin und Börsenexpertin des Handelsblatts (2008 bis 2018) arbeitet heute selbstständig als Journalistin und Moderatorin. Die gebürtige Düsseldorferin hat mehrere Bücher über die Psychologie von Anlegern sowie über Investmentstrategien geschrieben. Die deutsche Aktienkultur ist der leidenschaftlichen Börsianerin eine Herzensangelegenheit, für die sie sich auch mit Vorträgen und Seminaren sowie bei der Initiative Finanz-Heldinnen starkmacht.

mehr zu Jessica Schwarzer