Roberto Blanco

Roberto Blanco wurde am 7. Juni 1937 in Tunis, Tunesien, als Sohn des kubanischen Folklore- und Varieté-Künstlers Alfonso Zerquera und dessen Ehefrau Mercedes Blanco, einer kubanischen Tänzerin und Sängerin, geboren. Er wuchs in Beirut und Madrid auf. Seine größten Erfolge feierte er in Deutschland unter anderem mit dem legendären Schlager „Ein bißchen Spaß muß sein“. 2016 feierte er sein 60-jähriges Bühnenjubiläum.